Kontaktdaten 

Fell und Federkleid e.V. ūü™∂

 

Anne Lutze und Lena Grelck

[email protected]


 Aufnahme von Tieren

Wir k√∂nnen leider nicht jedes Tier aufnehmen, da unsere Mittel und R√§umlichkeiten derzeit noch begrenzt sind. Jedoch versuchen wir gerne mit euch eine L√∂sung zu finden. Viele Kontakte im Tierschutzbereich erm√∂glichen uns vielleicht eine Vermittlung zu einem anderen Schutzhof. Bitte fragt uns! 

Anne Lutze

"Es ist nicht schlimm unwissend zu sein, es ist schlimm wissentlich falsch zu handeln." 


Ich bin Anfang 30 und fragte mich nach meinem Sinn des Lebens. Wer m√∂chte ich sein und was ist meine Aufgabe im Leben? 
Auf dieser Reise habe ich immer mehr meine eigenen Werte kennengelernt und mich im Laufe der Zeit ver√§ndert. Vor vielen Themen hatte ich bisher meine Augen verschlossen und mich mit Ausreden √ľber meine Unwissenheit zufrieden gestellt. Unsere t√§gliche ehrenamtliche Arbeit  und speziell unsere Aufkl√§rungsarbeit soll deutlich machen, dass das Verhalten jedes einzelnen von uns z√§hlt - ganz besonders z√§hlt es f√ľr jedes Tier.

 Lena Grelck

"Wir k√∂nnen nur dann in Frieden leben und in Frieden sterben, wenn wir uns unserer Rolle ganz bewusst werden, und sei diese auch noch so unbedeutend und unausgesprochen." 

                                                                                               Wind, Sand und Sterne 


Schon in unserer Kindheit haben wir immer wieder hilfebed√ľrftige Tiere aufgenommen. Darunter Hasen, Meerschweinchen, Katzen und eine Ziege. Jedes Tier hat mein Herz ber√ľhrt. Nun mache ich im kleinen Rahmen genau das, was mich tief ber√ľhrt und mit Freude erf√ľllt. 
Jedes Tierleben ist es wert zu sch√ľtzen. Keins ist mehr oder weniger wert und keins weniger wichtig! 
Meine Rolle ist es, schutzbed√ľrftigen Lebewesen ein Zufluchtsort zu sein, sie zu achten und ihnen ein w√ľrdevolles Leben zu erm√∂glichen.

Wir danken unseren Gr√ľndungsmitgliedern, ohne die wir es nicht geschafft h√§tten, diesen Verein zu gr√ľnden ‚ô•